Das Auto ist in der Regel dazu bestimmt Personen zu transportieren, wenn es sich um ein Personenkraftwagen handelt. Für den Transport von Frachtgütern verwendet der Transportierende einen Lastkraftwagen. Ein Auto darf nur mit einem Führerschein geführt werden. Dabei ist der Führerschein maßgeblich. Ein Auto ohne einen Führerschein zu haben, wäre aus rechtlicher Sicht das Fahren ohne Fahrerlaubnis. Die Erfindung von motorisierten Fahrzeugen hat das Zeitalter der Zugtiere revolutioniert und abgelöst. Der Verkehrsraum gehört dem motorisierten Straßenverkehr an. Mit der Erfindung des Autos und allgemein motorisierten Kraftfahrzeugen gehen auch Unfälle mit Verletzten oder Toten hervor. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation sterben jährlich etwa 1,2 Millionen Menschen in Verkehrsunfällen an den unmittelbaren Folgen ihrer schweren Verletzungen. Das Sicherheitsbedürfnis eines Autofahrers und der Autohersteller ist dementsprechend hoch. Sicherheitsvorschriften, wie z.B. das Anschnallen aller Personen, die sich in dem Personenkraftfahrzeug befinden, ist Pflicht und kann bei nachweislicher Nichtbefolgung eine Geldbuße nach sich ziehen. Das Vorliegen bestimmter Sicherheitserfordernisse ist notwendig um die Verletzungen bei einem möglichen Unfall gering zu halten. Dazu zählen das Vorhandensein von Sicherheitsgurten, Sicherheitskopfstützen, Gurtstraffer, Airbags, Überrollbügel, Antiblockiersysteme oder das elektronische Stabilitätsprogramm. Ein Autofahrer hat sich an Verkehrsregeln zu halten. Bei einem Verstoß gegen eine oder mehrere Verkehrsregeln, sind strafrechtliche Konsequenzen die Folge. Die Folgen können von Geldbuße bis zu Freiheitsstrafe reichen. Ein Auto ist immer auch mit Kosten verbunden. Dazu zählen Fixkosten und Betriebskosten. Zu den Fixkosten zählt die Kraftfahrzeugsteuer und die Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung und der TÜV. Es können auch Zusatzversicherungen bestehen wie eine Kaskoversicherung, ADAC oder anderweitige Versicherungen. Die Betriebskosten setzen sich aus dem jeweiligen Kraftstoffverbrauch zusammen, dem Ersatz von Autoteilen, die einen Verschleiß erlitten haben, Fahrzeugreinigungen und anderen Wartungsarbeiten zur Instandhaltung des Kraftfahrzeuges. Das Auto oder auch Automobil überzeugt durch seine hohe Leistungsfähigkeit und besitzt für jedes Individuum eine nicht mehr wegzudenkende Massentauglichkeit. Die Automobilindustrie befindet sich in der stetigen Entwicklung, um auch der Umwelt dienlich zu sein.